Podium pour Tom Habscheid au Grand-Prix de Paris

Tom Habscheid in Paris auf dem Podium

 

Die äußeren Umstände beim World Para Athletics Grand-Prix in Paris waren nicht prädestiniert für Bestleistungen. Obwohl die beiden Wettbewerbe im Diskus und im Kugelstoßen in unmittelbarer Folge ausgetragen wurden, konnte Tom solide Leistungen zeigen. Seine Bestweiten an diesem Tag: Diskus: 44,58m und Kugelstoßen: 13,51m reichten für einen 3. Platz (Diskus) und den 4.Platz (Kugel), wobei die Wertung mittels eines speziellen Punktesystems vorgenommen wurde. Ende des Monats startet Tom Habscheid beim World Para Athletics Grand-Prix in Berlin, bevor er sich mit seinem Trainer Fernand Heintz in den darauffolgenden Wochen auf die IPC Europameisterschaften in Berlin (20.08. – 26.08.) intensiv vorbereiten wird.