Joël Adams mit guter Leistung beim Europacup Para Cycling in Köln Luxemburg

 06.06.2022 – Von Pfingstsamstag bis -montag fanden in Köln die Radrennen CologneClassics statt. Neben Wettkämpfen in unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen wurde bei diesem Event auch ein Europacup im Para Radsport ausgetragen sowie die deutschen Meister*innen im Para Radsport gekürt. Für das LPC war Radsportler Joël Adams sowohl im Zeitfahren als auch im Straßenrennen am Start.

 

Am Samstag fand das Zeitfahren nahe des Tagebau Hambach westlich von Köln zwanzig flache Kilometer statt. Joël Adams belegte Platz 25 in einer Zeit von 30:46 Minuten. Die unterschiedlichen Startklassen wurden gemeinsam mit Faktor gewertet. Das Straßenrennen wurde über 22 Runden und 48,4 Kilometer gefahren. Rund 40 Starter waren bei den Männern in den „C-Klassen“ (Zweirad-Klassen) am Start. Joël Adams konnte sich bis zum Schluss in der Führungsgruppe aufhalten. Ein Ausreißversuch seinerseits im letzten Renndrittel war leider erfolglos. Im Zielsprint belegte er den 9. Platz in der Kategorie C4/C5, mit dem er sich sehr zufrieden zeigte: „Nachdem ich am Samstag im Zeitfahren, auf dem für mich eher ungünstigen, weil sehr flachen Parcours leider nur schwer mit den Spezialisten mithalten konnte, wollte ich im Straßenrennen unbedingt eine bessere Platzierung erreichen und so lange wie möglich vorne mitfahren. Dies ist mir gelungen und ich bin sehr zufrieden mit meiner Performance.

 

Die Ergebnisse zum Zeitfahren sowie zum Straßenrennen finden Sie hier:

Zeitfahren: https://my.raceresult.com/196563/results?lang=de#0_18992D

Straßenrennen: https://my.raceresult.com/196563/results?lang=de#0_55D9E9