IPC gibt neuen Termin für die Paralympics bekannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem vergangene Woche die Entscheidung zur Verlegung der Olympischen und Paralympischen Spiele bekanntgegeben wurde, hat das IPC nun die neuen Termine veröffentlicht. Genau 364 Tage nach der ursprünglich geplanten Terminierung findet nun die Eröffnung des zweitgrößten Multisportevent der Welt statt. Vom 24.08. bis 05.09.2021 sollen nun die 4400 weltbesten Para Athlet*innen in Tokyo um Medaillen kämpfen.

 

Für Luxemburg ist Tom Habscheid (Para Leichtathletik / Kugelstoßen) bereits für die Paralympics qualifiziert. Für Joe Kurt, Para Triathlet mit Qualifikationschancen, heißt es nun die gute Form zu konservieren bis die Qualifikation erneut in Angriff genommen werden kann. Die nun getroffene Entscheidung gibt den beiden LPC Athleten langfristige Planungssicherheit, auch wenn die Gesundheit aller aktuell Priorität Nummer 1 ist.