Steve Nothum mit einem starken 6. Platz bei den Weltmeisterschaften im Para Sportschießen in Sydney 2019

 

 

Vom 08.10. bis 18.10. fanden die Weltmeisterschaften im Para Sportschießen in Sydney (Australien) statt. Erstmalig qualifizierte sich mit Steve Nothum ein Athlet aus Luxemburg in der Disziplin Para Trap für das weltweit größte Sportevent für Para Sportschützen

 

Steve Nothum belegte im Finale einen hervorragenden 6. Platz und überraschte sich damit ein wenig selbst: „Damit habe ich nicht gerechnet, dass ich mich bei meiner ersten WM direkt für das Finale qualifizieren kann“, sagte Steve sichtbar zufrieden nach der Rückkehr aus „Down Under“. 

 

 

Das LPC gratuliert Steve zu dieser sehr guten Leistung und freut sich darauf, in Kürze die Saison 2020 und weitere internationale Turnierbesuche mit Steve und in Kooperation mit der FLTAS und Nationaltrainer Frank Best planen zu können.

 

 

Hier können Sie ein Interview mit Steve nach seiner Rückkehr anhören:

https://www.100komma7.lu/podcast/273459