Credits: Luxpress

Tom Habscheid verpasst die ersehnte Medaille bei den Paralympics knapp

Tokio, 04.09.2021- Tom Habscheid erreicht bei seinen zweiten Paralympics den vierten Platz und verpasst eine paralympische Medaille nur sehr knapp.


Am heutigen Samstagabend war es endlich so weit: Am 11. Wettkampftag der Paralympischen Spiele von Tokio fand der Kugelstoßwettkampf der Klassen F42/F63 im Olympiastadion statt. In einem engen Wettkampf, bei dem einmal mehr Aled Davies aus Großbritannien als Sieger hervorging, zeigte Tom Habscheid, dass er zu den besten der Welt gehört. Beim größten Para Sport Event der Welt kam er allerdings nicht so gut wie erhofft in den Wettkampf und erzielte eine Tagesbestweite von 13,92 Metern und belegte damit den 4. Platz. Damit hat Tom Habscheid nach dem 7. Platz bei den Paralympischen Spielen von Rio de Janeiro seine beste Platzierung bei Paralympischen Spielen erreicht.


Tom Habscheid zeigte sich nach dem Wettkampf jedoch nicht ganz zufrieden mit dem Resultat: „Heute habe ich es einfach nicht fertiggebracht meine Leistung abzurufen. Das ist mehr enttäuschend als das Resultat an sich. Wir haben so hart für diesen Tag gearbeitet, aber leider hatte ich heute keinen guten Tag.“


Neben Goldmedaillengewinner Aled Davies erreichte erneut der Iraner Sajad Mohammadian wie schon in Rio de Janeiro 2016 die Silbermedaille. Das Podium komplettierte der aus Kuweit stammende Faisal Sorour, der bei seinem Paralympics-Debut die Bronzemedaille errang.


Trainer Fernand Heintz befand nach dem Wettkampf: „So nahe an den Medaillenrängen auf dem 4. Platz zu landen tut im ersten Moment schon weh. Aber Tom kann dennoch sehr stolz darauf sein, was er hier erreicht hat. Noch vor einem Jahr war Tom verletzt und wir haben gedacht, wir müssten unseren paralympischen Traum schon begraben. Dass er in diesem Jahr dann Vize-Europameister und Vierter bei den Paralympischen Spielen wird, sollte ihn stolz machen. Heute waren andere Athleten stärker, das müssen wir akzeptieren, wir gratulieren Aled Davies zu seinem dritten Paralympics-Sieg in Serie.“


Die Gesamtergebnisse des Wettkampfes finden sie hier.

 


Credits: Luxpress